Jahreshauptversammlung 2021

Am Freitag, den 16. Juli 2021 fand unsere Jahreshauptversammlung in der Hausberghalle statt. Auf Grund der Corona-Pandemie leider wieder ohne Imbiss und wieder mit Abstand im Clubraum der Hausberghalle. Insgesamt waren nur 13 Mitglieder der Einladung gefolgt. Nach den Berichten des Vorstandes und der Fachwarte, die Corona bedingt kurz ausfielen, wurde der Vorstand entlastet. Die bestehenden, zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder wurden in Blockwahl wieder gewählt, so dass es zu keinem Wechsel kam. Nur bei den Kassenprüfern wurde Nicole Brückner neu gewählt, die Maximilian Burret ablöst. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde Heinz Schneider in Anwesenheit geehrt. Regina Geyer (60 Jahre Mitgliedschaft) und Hans Häuser (70 Jahre Mitgliedschaft) wurden auch geehrt und bekommen die Präsentente zum Jubiläum in den nächsten Wochen gebracht. Die Versammlung war gegen 21 Uhr zu Ende und man war sich einig, dass man auf ein schnelles Ende der Pandemie hofft, so dass man ohne Angst und Bedenken wieder gemeinsam Sport treiben kann.

Jahreshauptversammlung 2022

Wieder mit viel Abstand und Hygieneregeln fand am Freitag, den 11. März 2022 unsere diesjährige Jahreshauptversammlung in der Hausberghalle statt. Nach den Berichten des Vorstandes und der Fachwarte, die Corona bedingt kurz ausfielen, wurde der Vorstand entlastet. Im Vorstand wieder gewählt wurden Isabell Häuser als 1. Vorsitzende, David Lüke als Kassenwart, die Fachwarte Lukas und David Lüke, Nora Diehl, Max und Birgit Wasserheß, Achim Fenchel als Beisitzer. Neu besetzt wurden die Stellen des Schriftführers mit Jonas Kanthak, der stellv. Kassenwartin mit Monika Lüke, und Hans-Peter Mazur als 2. Beisitzer. Bei den Kassenprüfern wurde Astrid Viehs neu gewählt, die Vanessa Becker ablöst. Die Versammlung war gegen 21 Uhr zu Ende und wir hoffen auf sinkende Corona-Zahlen, damit der Sportbetrieb weitergeführt, bzw. wieder aufgenommen werden kann.

RTF-CTF 2022

Am 22.Mai findet dieses Jahr unsere RTF/CTF-Veranstaltung statt, natürlich coronakonform und dadurch etwas reduzierter. Wir schildern und markieren die Strecken 2-4 jeweils aus, nur die letzten Schleifen der CTF-Tour1 und RTF-Tour1 müssen digital abgefahren werden. Auch unsere 7-Ups sind digital am Start, leider ohne Sonderwertung. Bei Bedarf ladet euch die gewünschte Strecke von unserer Homepage unter Veranstaltungen herunter. Die Halle ist von 7h-16h besetzt, die Kontrollstellen entsprechend. Wir empfehlen einen wohnortsnahen Einstieg, sodass ihr euch die Anfahrt mit Auto sparen könnt. Die Anmeldung in der Halle erfolgt über Scan&Bike. Außerdem kann man sich hier mit Würstchen vom Grill und mit gekühlten Getränken, sowie Kaffee und Kuchen stärken. Bei Pannen steht ein Service-Fahrzeug zwischen 8 und 16h auf Abruf zur Verfügung und kann unter 016095881893 angefordert werden.
Vereine können sich auch dieses Jahr wieder als Gruppe bis Freitag, den 20.05.2022 um 17 Uhr unter isabell.haeuser@arcor.de anmelden und per Überweisung zahlen.
Für Anmeldungen und Fragen stehen wir euch auf Facebook (Radfahrverein Hoch-Weisel) oder per Mail (isabell.haeuser@acor.de) zur Verfügung.